Deutsche Konsum REIT erwirbt drei weitere Einzelhandelscenter in Sachsen, Brandenburg und Baden-Württemberg

Erstellt von Deutsche Konsum REIT-AG |

DGAP-News: Deutsche Konsum REIT-AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf21.03.2018 / 07:00 Für den Inhalt

Deutsche Konsum REIT erwirbt drei weitere Einzelhandelscenter in Sachsen, Brandenburg und Baden-Württemberg

DGAP-News: Deutsche Konsum REIT-AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf

21.03.2018 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Pressemitteilung

Deutsche Konsum REIT erwirbt drei weitere Einzelhandelscenter in Sachsen, Brandenburg und Baden-Württemberg

Broderstorf, 21. März 2018 - Die Deutsche Konsum REIT-AG (ISIN DE000A14KRD3) setzt ihr Wachstum zügig fort und hat mit notarieller Beurkundung drei weitere renditestarke Einzelhandelsimmobilien erworben.

Zum einen wurde das Fachmarktzentrum "Pleissen-Center" in Werdau bei Zwickau (Sachsen) erworben. Das Objekt hat eine Gesamtmietfläche von rund 39.000 m² und ist zu 95% vermietet. Ankermieter sind Kaufland, Möbel Roller und ein Fahrzeugteilehandel. Das Objekt erwirtschaftet derzeit eine Jahresmiete von rund EUR 2,3 Mio. bei einer WALT von rund fünf Jahren.

Weiterhin wurde das lokal etablierte Einkaufszentrum "Anger Zentrum" in Angermünde (Brandenburg) erworben. Das Center verfügt über eine Mietfläche von rund 4.900 m² und ist vollvermietet. Ankermieter sind unter anderem ein Norma Lebensmittelmarkt, eine Sparkasse sowie eine Apotheke und verschiedene Arztpraxen und Gesundheitsdienstleister. Das 1994 erbaute Objekt erzielt eine Jahresmiete von rund EUR 0,4 Mio.

Bei der dritten Einzelhandelsimmobilie handelt es sich um einen EDEKA C+C - Großmarkt in Pfullingen (Baden-Württemberg). Das Objekt hat eine Mietfläche von rund 3.500 m² und ist voll vermietet. Die Jahresmiete beträgt rund EUR 0,2 Mio. bei einer WALT von rund fünf Jahren.

Das Investitionsvolumen für alle drei Objekte beträgt insgesamt EUR 25,6 Mio., woraus sich eine Ankaufsrendite von 11,2 % ergibt. Der Nutzen- und Lastenwechsel der Immobilien wird für den 1. Mai 2018 erwartet.

Nach den jüngsten Ankaufsmeldungen umfasst das aktuelle Gesamtportfolio der Deutsche Konsum somit (pro forma) 85 Einzelhandelsimmobilien mit einer annualisierten Miete von EUR 32,0 Mio.

Aufgrund der weiterhin starken Ankaufspipeline erwartet die DKR kurzfristig weitere Ankäufe.

Rolf Elgeti, Vorstandsvorsitzender (CEO): "Mit den jüngsten Ankäufen haben wir weitere starke Immobilien zu unserem Portfolio hinzugefügt und damit auch weiteres Kapital werterhöhend für unsere Aktionäre investiert. Wir wollen das aktuelle Momentum nutzen und erwarten ein weiteres starkes Wachstum für das aktuelle Geschäftsjahr."

Über die Deutsche Konsum
Die Deutsche Konsum REIT-AG, Broderstorf, ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit Fokus auf deutsche Einzelhandelsimmobilien für Waren des täglichen Bedarfs an etablierten Mikrostandorten. Der Schwerpunkt der Aktivitäten der Gesellschaft liegt in der Bewirtschaftung und Entwicklung der Immobilien mit dem Ziel einer stetigen Wertentwicklung und dem Heben stiller Reserven. Das ständig wachsende Gesamtportfolio der Deutsche Konsum umfasst derzeit 85 Einzelhandelsimmobilien mit einer annualisierten Miete von EUR 32,0 Mio.

Die Gesellschaft ist aufgrund ihres REIT-Status ('Real Estate Investment Trust') von der Körperschaft-und Gewerbesteuer befreit. Die Aktien der Gesellschaft werden im Prime Standard der Deutschen Börse gehandelt (ISIN: DE 000A14KRD3).

Kontakt:
Deutsche Konsum REIT-AG
Stefanie Frey
Investor Relations
E-Mail: sf@deutsche-konsum.de
Tel.: +49 (0) 331 74 00 76 - 533



21.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Konsum REIT-AG
August-Bebel-Str. 68
14482 Potsdam
Deutschland
Telefon: +49 (0)331 740076517
Fax: +49 (0)331 740076520
E-Mail: ch@deutsche-konsum.de
Internet: www.deutsche-konsum.de
ISIN: DE000A14KRD3
WKN: A14KRD
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange; London


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

show this

Zurück